GAR-us-stars-medium

Operative und unternehmerische

Immobilien-Investitionen

in den USA

logo_kleiner

Aktuell im Fokus:

Wohnanlagen (Multifamily) und Projektentwicklungen mit interessanten Wertsteigerungspotentialen.Merken

Merken

Merken

Merken

logo_kleiner

Schwerpunkte:

Immobilien in Wachstumsregionen im Osten und Südosten der USA.

Merken

UNTERNEHMEN

German American Realty (GAR) ist ein auf den US-amerikanischen Wohnungsmarkt fokussierter Investment- und Fondsmanager. GAR bietet vermögenden Privatanlegern, Family Offices und institutionellen Investoren maßgeschneiderte US-Investmentlösungen.

Die Investitionsstrategie zielt auf den Ankauf von Bestandswohnanlagen (Multifamily) mit interessantem Wertsteigerungspotenzial sowie auf die Durchführung von Neubauprojektentwicklungen ab. Der geografische Schwerpunkt liegt dabei auf Metropolregionen in den Wachstumsmärkten im Süden und Südosten der USA („Sunbelt“).

Das Team setzt auf die Verbindung von Expertise, unternehmerischem Handeln und Präsenz vor Ort. Jedes Immobilienprojekt wird intensiv geprüft und in enger Zusammenarbeit mit lokalen Partnern umgesetzt. Das Leistungsspektrum umfasst die wertorientierte Steuerung der Projekte über alle Phasen des Business-Plans – von der individuellen Strukturierung neuer Anlageprodukte, der Immobilienakquisition, dem aktiven Assetmanagement bis hin zum Verkauf.

Seit der Gründung im Jahr 2014 hat das Unternehmen in 26 separaten Transaktionen Mehrfamilienhäuser im Wert von über einer Milliarde US-Dollar erworben. Der Erfolg basiert auf der langjährigen Erfahrung aller Beteiligten, einem Netzwerk gewachsener Geschäftsbeziehungen in den USA und einer eigenen Organisation in Florida.

  • Zugang zum profitablen US-Immobilienmarkt
  • Erfahrene und zuverlässige Ansprechpartner in Deutschland und vor Ort
  • Operatives Management und Monitoring der Entwicklung der Immobilie
  • Professionelles Controlling und regelmäßiges Reporting
  • Gemeinsames Interesse am Erfolg

News

GAR News

November 2022
German American Realty wirbt 40 Millionen US-Dollar ein für das zweite Closing des US Invest Residential I Multifamily Fonds

Oktober 2022
US Multifamily Monitor Marktreport II 2022 – bulwiengesa

September 2022
Trends am US-amerikanischen Wohnungsmarkt
Gastbeitrag im Magazin Intelligent Investors
Ausgabe 3/ 2022

Juli 2022
German American Realty erstmalig mit Assetklasse Single Family Homes for Rent (SRF) im US-Markt
Veröffentlichung am 27.07.2022

Juni 2022
German American Realty kauft Mietwohnanlage mit 120 Einheiten in South Carolina
Veröffentlichung am 14.06.2022

Mai 2022
German American Realty wirbt 2021 höchstes Eigenkapitalvolumen seit Gründung ein
Veröffentlichung am 24.05.2022

April 2022
US Multifamily Monitor Marktreport I 2022 – bulwiengesa
Veröffentlichung am 08.04.2022

Dezember 2021
Macquarie Asset Management und German American Realty übernehmen amerikanisches Immobilienmandat für die DEVK Versicherung
Veröffentlichung vom 15. Dezember 2021

Oktober 2021
US Multifamily Monitor – bulwiengesa
Ausgabe 2. Halbjahr 2021
Veröffentlichung am 05.10.2021

März 2021
US Multifamily Monitor – bulwiengesa
Ausgabe 1. Halbjahr 2021
Veröffentlichung vom 31.03.2021

Februar 2021
„Dynamik in den Metropolen im Süden“

Interview mit Dr. Christoph Pitschke
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 05.02.2021

Januar 2021
„Seit Trump abgewählt ist, kommen die Kunden zurück“
Interview mit Dr. Patrick Adenauer
Handelsblatt vom 22.01.2021

Oktober 2020
Veröffentlichung 1. Ausgabe des „US Multifamily Monitor“ mit bulwiengesa
22.10.2020

Mai 2020
„Amerikas Immobilien bleiben attraktiv“
Interview mit Fabian Bauwens-Adenauer
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 15.05.2020

April 2020
Grace Woods gewinnt „NAA Sustainable Living Innnovation Silver Award“
Wohnanlage Grace Woods, Austin Texas

Januar 2020
„Der Staat ist nicht der bessere Bauherr“
Interview mit Dr. Patrick Adenauer
Handelsblatt vom 31.01.2020

Dezember 2019
GAR unterstützt Angel Tree Weihnachtsbaum-Initiative
Wohnanlage The Vines, Lewisville Texas
Dezember 2019​

Herbst 2019
Comparing German and US Multifamily Housing
AFIRE Summit #2 / Fall 2019
www.afire.org/summit

November 2019
Interview mit Dr. Patrick Adenauer:  „Kein Mietendeckel in Texas“
Immobilienmanager

Juni 2019
Video von der Apartmentanlage Marisol Vista in Florida

Januar 2019
Interview mit Dr. Patrick Adenauer
IPE Institutional Investment

TEAM

Geschäftsführender Gesellschafter

Dr. Gisbert Beckers

Engagiert sich seit mehr als 25 Jahren auf dem US-Immobilienmarkt. Neben eigenen Investments steuert er die Strukturierung und Abwicklung von Immobilienvorhaben.

Geschäftsführender Gesellschafter

Dr. Patrick Adenauer

Seit 1989 Geschäftsführender Gesellschafter der BAUWENS Unternehmensgruppe in Köln.
Verfügt über fundierte Erfahrung in allen Bereichen der Immobilienwirtschaft und ist mit eigenen Investments in den USA seit Jahren aktiv, u.a. im Segment Multifamily Wohnanlagen.

Geschäftsführender Gesellschafter

Dr. Christoph Pitschke

Verfügt über langjährige Erfahrung in der immobilienbezogenen Beratung von Family Offices und als Fondsmanager von Immobilien-Spezialfonds für institutionelle Investoren. Absolvent der Georgia State University in Atlanta und Mitglied der Royal Institution of Chartered Surveyors.

Geschäftsführender Gesellschafter

Fabian Bauwens-Adenauer

Mehrjährige Immobilienerfahrung durch Tätigkeit bei einem großen US-basierten Investment Manager. Verfügt über Expertise mit dem Ankauf und Management von Immobilien für institutionelle Investoren.

Geschäftsführender Gesellschafter

Jens Lafrenz

Verfügt über langjährige Erfahrungen in der strategischen und operativen Weiterentwicklung von Unternehmen sowie dem Transaktionsmanagement gemeinsam mit Family Offices und Private Equity Partnern. Absolvent der Hochschule St. Gallen. 

Gesellschafter

Burchard von Arnim

Gemeinsam mit Dr. Gisbert Beckers seit mehr als 25 Jahren auf dem US-Immobilienmarkt aktiv. Gründer und CEO der von Arnim Private Consulting Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mbH.
Ein Tätigkeitsschwerpunkt liegt im Bereich Immobilien auf dem deutschen Markt und international.

Gesellschafter

Paul Bauwens-Adenauer

Seit 1986 Geschäftsführender Gesellschafter der BAUWENS Unternehmensgruppe. Jahrzehntelange Expertise im Finanz- und Immobiliensektor, auch in den USA. Engagiert sich in diversen Aufsichtsrats- und Verwaltungsratsmandaten und verfügt über ein weitreichendes Netzwerk und Know-how.

Gesellschafter

Alexander Jacobi

Seit 2005 Geschäftsführender Gesellschafter in mehreren Gesellschaften der BAUWENS Unternehmensgruppe. Experte im Bereich Projektentwicklung. Langjährige Erfahrung im Immobilienmarkt, u.a. mit Investments im Bereich Multifamily in den USA.

Leitung Investor Services + Marketing

Claudia Krämer

Seit mehr als 10 Jahren verantwortlich für den Bereich Services bei diversen US-Immobilien-Investments. Langjährige Expertise in der Begleitung von Transaktionen. Davor Tätigkeit im Marketing in Deutschland und in London. Universitäts-Abschluss Internationales Management und Marketing.

Leitung Investment Management

Raphael Vercio

Investmentmanagement und Unterstützung der Geschäftsleitung. Internationales Studium mit finanzwirtschaftlichem Schwerpunkt. Masterabsolvent der European Business School (EBS Universität für Wirtschaft und Recht) in Oestrich-Winkel und dem Antai College of Economics and Management der Shanghai Jiao Tong University in Shanghai.

Acquisitions Manage​r

Ryan Thayer

Mehrjährige Berufserfahrung im US-Immobilienmarkt als Acquisitions Manager für eine gemeinnützige Immobilieninvestitionsfirma in North Carolina, die Eigenkapital für den Bau von bezahlbaren Wohnungen zur Verfügung stellt. Begleitung von 26 Projektabschlüssen im Bereich des geförderten Wohnungsbaus im südöstlichen Teil der USA. Absolvent der The Ohio State University mit einem Bachelor of Arts in Wirtschaftswissenschaften. Er ist Amerikaner und wohnt seit 2022 in Köln.

Investment Associate

Jana Becker-Maier

Mehrjährige Berufserfahrung im Investment- und Fondsmanagement sowohl auf dem deutschen als auch auf dem US-amerikanischen Immobilienmarkt mit dem Schwerpunkt auf der Betreuung institutioneller Mandate. Masterabsolventin der IREBS International Real Estate Business School in Regensburg.

Investment Associate

Leo Rosarius

Investmentmanagement, Analyse und Betreuung privater Investment Mandate. Mehrjährige Berufserfahrung bei Unternehmensberatungen im Bereich Transaktionen und finanzielle Restrukturierung, zuletzt Aufbau und kaufmännische Leitung eines MedTech-Startups.  Internationales Studium mit finanzwirtschaftlichem Schwerpunkt in den Niederlanden und den USA. Immobilienökonom der IREBS in Regensburg.

GAR Managing Director in den USA

Marc Tetzner

Verfügt über langjährige Erfahrung im US-Immobilienmarkt. Lebt und arbeitet seit 2001 in Florida und ist im Besitz der amerikanischen Staatsbürgerschaft. Seit 2004 berät er internationale Investoren bei Immobilien-Transaktionen in den USA und verstärkt seit 2017 die GAR-Gruppe als Managing Director der US-Gesellschaften vor Ort.

Assistentin der Geschäftsleitung

Petra Kischitzki

Seit 2017 Assistenz der Geschäftsleitung und Office Managerin. Gelernte Bankkauffrau. Seit über 14 Jahren im Bereich Assistenz IT/Marketing, Vertrieb und Einkauf, unter anderem im internationalen Bereich, tätig.

STRATEGIE

Warum US-Immobilien?

Um diversifiziert in unterschiedlichen Regionen zu agieren und Währungs- und Wirtschaftsrisiken im Immobilien-Portfolio auszugleichen, hat sich der US-Markt zu einer wichtigen Zielgröße entwickelt. Neben einer langfristig stabilen Wirtschaft weist er ein konstantes Bevölkerungswachstum auf.

Ein weiterer Aspekt ist der sozio-demografische Wandel in den USA. Die Zunahme von Single-Haushalten, die Steigerung des Bedarfs an Wohnraum sowie eine Präferenz für urbanes Wohnen sind nachhaltig wachstumsfördernde Einflussfaktoren.

Immobilienprojekte werden in den USA außerdem durch spezifische Rahmenbedingungen begünstigt, wie beispielsweise vereinfachte rechtliche Strukturen und eine transparente Steuerpolitik.

 

  • Diversifikation in Wirtschaftsregionen außerhalb der Eurozone
  • Regionen mit anhaltendem Wirtschaftswachstum
  • Prognose für US-Immobilienmarkt nachhaltig positiv
  • Besonderer Fokus auf Anlagesegment Multifamily

Warum Multifamily?

  • Historisch entfallen ca. 24 % des US-Immobilienkapitalmarktes auf dieses Segment
  • Zuwächse bei der Bevölkerungszahl und steigende Zahlen von Haushalten
  • Stabile Nachfrage nach Wohnungen insbesondere in Metropol-Standorten
  • Geringe Leerstands-Rate bei Mietobjekten
  • Liberaleres Mietrecht zugunsten des Vermieters und deutlich kürzere Mietdauer
  • Attraktive Renditemöglichkeiten und geringere Volatilität im Vergleich zu Gewerbeimmobilien
  • Wertsteigerungspotentiale durch aktives Vermietungs-Management und kontinuierliches Upgrading der Apartments
  • Kürzere Mietvertragslaufzeiten sind „Chance und Risiko“ zugleich und die Bedeutung des operativen Managements ist hierbei sehr hoch
Multifamily-Immobilien =

größere, professionell verwaltete Apartmentanlagen mit Gemeinschaftsflächen wie Pool, Fitness-Center, Lobby und 24h-Service

ESG – Environmental Social Governance


Mit ESG ist ein umweltfreundliches und verantwortungsvolles Wirtschaften gemeint, das sich der Umwelt und der Gesellschaft gegenüber verpflichtet sieht und hieran Unternehmenswerte sowie Steuerungs- und Kontrollprozesse nachhaltig ausrichtet. Das GAR-Team arbeitet stetig daran, das ESG-Umsetzungskonzept weiter zu entwickeln.

> mehr erfahren

LEISTUNGEN

German American Realty berät und begleitet unternehmerische und operative Immobilienprojekte in den USA über die gesamte Laufzeit.

Germann American Realty fungiert dabei auch als Co-Investor, steuert und entwickelt alle strategischen sowie finanziellen Belange.

Das Ziel ist die Optimierung der laufenden Einnahmen und die Wertsteigerung im Projektzeitraum.

 1. Akquisition

Auswahl Immobilie + lokale Partner

Identifikation und Auswahl von Immobilienvorhaben,

Analyse von Bonität und Qualifikation, Projektakquisition durch bewährte Kooperationspartner

C

 

 Investmentanalyse

Standort- und Marktanalyse, Wirtschaftlichkeitsberechnung, Chancen/ Risikenbewertung

C

 

 Finanzierungsstrukturierung

Eigen-, Mezzanine- und Fremdkapital

 2. Transaktion

 Verhandlung der

Vertragsmodalitäten

C

 

 Vertragsgestaltung

C

 

 Vertragsabschluss

 3. Laufende Betreuung

 Asset-Management

Aktive Kontrolle von Entwicklung, Restrukturierung, Vermietung und Verkauf

C

 

Financial-Controlling

Prüfung Finanzmittelabfluss, Ergebnisplanung und –Steuerung, Soll-Ist-Vergleich, Lösungsfindung bei Planabweichungen

C

 

Financial-Reporting

Erstellung/Prüfung und Weiterleitung der Investment-Reports

IMMOBILIEN

KONTAKT

German American Realty GmbH

Holzmarkt 1
50676 Köln
Tel:  +49 221 40084 342
gar@german-american-realty.com

 

Impressum

Inhaltliche Verantwortung

German American Realty GmbH
Holzmarkt 1
50676 Köln

Telefon: +49 221 40084 342
E-Mail: gar@german-american-realty.com

Amtsgericht Köln HRB 91791

Geschäftsführer: Dr. Patrick Adenauer, Dr. Gisbert Beckers, Dr. Christoph Pitschke, Fabian Bauwens-Adenauer, Jens Lafrenz

Vermittlerregister (www.vermittlerregister.info): Register-Nr. D-F-142-TGBI-68
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE308090905
Erlaubnis nach §34f Abs. 1 S. 1 Nr. 2 GewO, Aufsichtsbehörde: IHK zu Köln, Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln. Berufsbezeichnung: Finanzanlagenvermittler.

Gestaltung & Umsetzung

Herret von Haeften GmbH
Zippelhaus 3
20457 Hamburg
HvH Design - Webdesign aus Hamburg

Urheberrecht

Falls nicht anders angegeben, unterliegen alle Seiten dieses Webangebots dem Urheberrecht (Copyright). Dies gilt insbesondere für Texte, Bilder und Grafiken, einschließlich deren Anordnung auf den Webseiten.

Eine Vervielfältigung oder Verwendung von Webseiten (oder von Teilen daraus) in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen und deren Veröffentlichung (auch im Internet) ist nur nach vorheriger Zustimmung der German American Realty GmbH gestattet.

Weiterhin können Bilder, Grafiken, Text- oder sonstige Dateien ganz oder teilweise dem Urheberrecht Dritter unterliegen. Insoweit weisen wir auf folgende Urheber hin:

  • Fotografie USA: Mark H. W. Hiebert – San Antonio, Texas, USA
  • Fotografie USA: AA Bel Air Holdings LLC, 954 W. Washington Blvd., Ste. 415, Chicago IL 60607
  • Fotografie USA:  Brad Bell,  3333 W. Hospital Avenue, Atlanta, GA 30341, USA
  • Fotografie USA: De Vore Design LLC, 1280 102nd Avenue N., St. Petersburg, FL 33716
  • Visualisierung Farmers Market: LYND Development Partners – San Antonio, Texas; USA
  • Fotografie Startbild, Hintergrund, Gebäude Alsterufer: f11photo / Vladitto / Peshkova / shutterstock.com
  • Rendering Woodfield Reston: KTGY Architecture + Planning
  • Rendering Ablon at Harbor Village: HDEK Architects (formerly BGO Architects) – Addison/ Texas

 

Datenschutzhinweis

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

German American Realty GmbH
Holzmarkt 1
50676 Köln

Telefon: +49 221 40084 340
E-Mail: datenschutz-gar@german-american-realty.com

(Nachfolgend „wir“ genannt)
Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten:

Hans-Peter Fries
Wirtschaftsinformatiker und Fachreferent für Wirtschafts- und Arbeitsrecht
Datenschutzauditor (TÜVcert)
IT-Compliance Manager (TÜVcert)
Düsseldorf/Köln
Schloß Eicherhof
42799 Leichlingen

Telefon: +49 2175 1655-0
E-Mail: datenschutz-gar@german-american-realty.com

II.  Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.
Folgende Daten werden hierbei erhoben:
• IP-Adresse des abrufenden Internetanschlusses
• Browsertyp und Browserversion
• Referrer URL
• Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
• abgerufene Dateien und Menge gesendeter Daten
Die Daten werden in den Logfiles unseres Systems für 7 Tage gespeichert und danach gelöscht oder maskiert, so dass keine Rückverfolgbarkeit auf einen Nutzer mehr möglich ist.

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse und der weiteren Daten (auch in den Logfiles) ist Art. 6 Abs. 1 lit. b und f DSGVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.
Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.
In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

4. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.
Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies dann der Fall, wenn die Notwendigkeit der Speicherung (z.B. zur Ermittlung der missbräuchlichen Verwendung) nicht mehr erforderlich ist.

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich keine Widerspruchsmöglichkeit.

III. E-Mail-Kontakt / Kontaktformular

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Website ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse oder ein Kontaktformular möglich. In beiden Fällen werden die übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte.

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail oder Formularanfrage übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt die Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist die zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

4. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.
Zur Ausübung des Widerspruchs kann der Nutzer uns über die oben unter I wiedergegebenen Kontaktdaten erreichen. Ein telefonisch erteilter Widerruf bedarf der Übersendung eines Ausweisdokuments zur Sicherstellung der Identität des Widersprechenden.
Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

IV. Rechte des Nutzers

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch uns haben Nutzer folgende Rechte:

1. Widerruf von erteilten Einwilligungen

Der Nutzer kann jede uns erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

2. Auskunft

Dem Nutzer steht ein Auskunftsrecht hinsichtlich der bei uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu.

3. Berichtigung und Löschung

Der Nutzer hat das Recht auf Berichtigung unrichtiger und Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten gemäß Art. 16 DSGVO sowie Löschung personenbezogener Daten unter den Voraussetzungen von Art. 17 DSGVO.

4. Einschränkung der Verarbeitung

Unter den Voraussetzungen nach Art. 18 DSGVO kann der Nutzer die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten einschränken.

5. Widerspruch

Der Nutzer hat das Recht, aus Gründen, die sich aus seiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten durch uns Widerspruch einzulegen, wenn diese Verarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 e) oder f) DSGVO erfolgt.

6. Herausgabe der Daten und Datenübertragung

Darüber hinaus hat der Nutzer das Recht, die ihn betreffenden personenbezogenen Daten, die er uns bereitgestellt hat, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Ferner hat er das Recht, soweit dies technisch machbar ist, dass wir diese Daten auf seine Anweisung hin einem anderen Verantwortlichen übermitteln. Die Geltendmachung aller oben genannten Rechte ist für den Nutzer grundsätzlich kostenlos. Zur Ausübung seiner Rechte wendet sich der Nutzer an uns.

7. Beschwerderecht

Sollte der Nutzer der Ansicht sein, dass wir unseren datenschutzrechtlichen Pflichten nicht ordnungsgemäß nachkommen, kann er sich jederzeit an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde wenden. Dies kann der für uns zuständige Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit NRW sein.

V. Pflicht zur Bereitstellung von Daten

Eine gesetzliche oder vertragliche Pflicht, uns personenbezogene Daten bereitzustellen, besteht nicht. Bei denjenigen Daten, die vorstehend für die Erbringung der jeweiligen Leistung als zwingend erforderlich bezeichnet werden, ist die Bereitstellung allerdings notwendig, wenn der Nutzer diese Leistungen in Anspruch nehmen möchte. Andernfalls können wir die beschriebenen Leistungen nicht erbringen.

[Stand: Mai 2022]

Vorabinformationen / Umgang mit Interessenkonflikten

 

GAR ist Sponsor von myclimate. Emissionen werden in Klimaschutzprojekte in Entwicklungs- und Schwellenländern kompensiert. Die Projekte erfüllen höchste Standards und tragen zu den SDGs der UN bei. So reduzieren myclimate Projekte nicht nur Treibhausgas-Emissionen, sondern tragen darüber hinaus zur sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Entwicklung in der Region bei.